Die Bürger kommen zur Wort
Freudenberg

Freudenberg. (gef) Eine Bürgerversammlung für die Gesamtgemeinde Freudenberg beginnt am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr im Landhotel Aschenbrenner in Paulsdorf. Anträge, über die abgestimmt werden soll, sind spätestens eine Woche vor dem Termin schriftlich bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Tagesordnungspunkte: Bericht von Bürgermeister Alwin Märkl, Anträge, Anfragen, Diskussion.

Mit Kunstwerken und Deko-Ideen

Etsdorf. Im Pfarrheim und im Pfarrgarten findet am Sonntag, 23. November, ab 13 Uhr wieder eine Weihnachtsausstellung statt. Zahlreiche Aussteller bieten ihre Kunstwerke und Deko-Ideen an. Die Ministranten haben Plätzchen gebacken. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Bratwürsten und Glühwein sorgt der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung die einladen.

Besprechung der Termine für 2015

Lintach. Die Terminbesprechung für Vereine, Gruppierungen und Organisationen für 2015 für die Ortschaften Bühl, Lintach und Pursruck steht an. Sie beginnt am Sonntag, 16. November, um 20 Uhr im Gasthaus Rehaber. Eingeladen sind Vereinsvorstände, Pfarrgemeinderatssprecher und Organisationsverantwortliche.

Fensterbach Beratung auch über neues Leichenhaus

Wolfring. Nächste Gemeinderatssitzung ist am Dienstag, 18. November, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wolfring. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: Genehmigung der Sitzungsniederschrift; Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen, soweit sie nicht mehr der Geheimhaltung unterliegen; Neubau eines Leichenhauses für den Friedhof in Wolfring: Vorstellung der überarbeiteten Entwurfsplanung; Breitbandausbau in der Gemeinde: Sachstandsbericht; Aussprache über die Gemeindebesichtigung vom 17. Oktober; Förderung der örtlichen Jugendarbeit 2014 auf der Grundlage der gemeindlichen Richtlinien; Förderung der Vereine, Organisationen und sozialen Einrichtungen durch die Gemeinde 2014;. Informationen des Vorsitzenden. Im Anschluss folgt ein nichtöffentlicher Teil.

Bauausschuss tritt zusammen

Wolfring. Die nächste Bauausschusssitzung fängt am Dienstag, 18. November, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wolfring an. Die Tagesordnung: Genehmigung der Sitzungsniederschrift; Antrag von Josef Niedermeier auf baurechtliche Genehmigung zum Ausbau des Dachgeschosses und Errichtung von Dachgauben beim bestehenden Wohnhaus (Grundstück Flur-Nummer 110, Gemarkung Hög-ling); Antrag von Thomas Pronath auf baurechtliche Genehmigung (Tektur) für die Errichtung einer Biogasanlage sowie Nutzungsänderung von drei bestehenden Güllegruben zu Gär-Reste-Lagern (Grundstücke Flurnummern 2291 und 2507, Gemarkung Högling; Informationen des Vorsitzenden). Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.