Die Feuerwehr und viele Zahlen

Die Einsatzstatistik (ohne Ortsteilwehren) von Stadtbrandrat Schieder wies 102 Brandeinsätze, 405 technische Hilfeleistungen, 144 Fehlalarmierungen, 44 Sicherheitswachen und 64 sonstige Einsätze auf mit 3605 Arbeitsstunden und 4132 eingesetzten Kräften. Im Stadtgebiet stehen 230 aktive Feuerwehrdienstleistende zur Verfügung. Vier Großbrände, acht Mittelbände, 43 Kleinbrände, zwei Gefahrguteinsätze, Unfälle und zwei Einsätze als Ersthelfer (First-Responder) am Unfallort, 28 Insektenbeseitigungen, ein Flugunfall in Latsch und 64 sonstige Hilfeleistungen waren zu bewältigen. Elf Irrtümer von Meldenden sowie acht böswillige Alarme gingen ein. Der Dank von Richard Schieder galt den beteiligten Organisationen der Rettungskette mit ILS, BRK, THW, Polizei sowie der Stadt Weiden für die effektive Zusammenarbeit. Die Ortsteilfeuerweheren verzeichneten folgende Einsätzen:7 Muglhof, 45 Neunkirchen, 18 Frauenricht, einer in Mallersricht und 54 in Rothenstadt. (rdo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.