Die Natur lässt keinen hängen

Die Natur lässt keinen hängen Das war ein Abenteuer: Ein Wildniswochenende verbrachten sechs Väter und acht Kinder im Naturpark Hirschwald. Begleitet wurden sie von Christian Rudolf, dem Leiter der Wildnisschule Oberpfalz. Die hatte alles in Kooperation mit dem Naturpark Hirschwald und dessen Geschäftsführerin Isabel Lautenschlager organisiert. Die Gruppe hatte Spaß und erkundete die Natur. Christian Rudolf zeigte Vätern und Kindern, wie man sich in der Wildnis verhält. Er deutete Tierstimmen und weihte
Das war ein Abenteuer: Ein Wildniswochenende verbrachten sechs Väter und acht Kinder im Naturpark Hirschwald. Begleitet wurden sie von Christian Rudolf, dem Leiter der Wildnisschule Oberpfalz. Die hatte alles in Kooperation mit dem Naturpark Hirschwald und dessen Geschäftsführerin Isabel Lautenschlager organisiert. Die Gruppe hatte Spaß und erkundete die Natur. Christian Rudolf zeigte Vätern und Kindern, wie man sich in der Wildnis verhält. Er deutete Tierstimmen und weihte die Teilnehmer in die Kunst des Fährtenlesens und des Fallenstellens ein. Neben dem Fischeschlachten und dem morgendlichen Bad in der Lauterach stand auch eine Abseilübung (Bild) auf dem Programm. Abends am Lagerfeuer wurden dann die Abenteuer erzählt. Bild: Grob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.