"Die Vision" über heilige Hildegard
Poppenricht

Poppenricht. (ads) Einen Filmabend veranstaltet der Katholische Frauenbund Poppenricht am Freitag, 13. November, um 19 Uhr im Pfarrheim. Gezeigt wird "Die Vision" über Hildegard von Bingen, die als erste Vertreterin der deutschen Mystik des Mittelalters gilt. Ihre Werke befassen sich mit Religion, Medizin, Musik, Ethik und Kosmologie. Sie war zudem gefragte Beraterin zahlreicher Persönlichkeiten ihrer Zeit.

Von der Heiligen ist ein umfangreicher Briefwechsel erhalten, der auch deutliche Mahnungen gegenüber einigen hochgestellten Zeitgenossen enthält. Berichte über weite Seelsorgereisen und ihre öffentlichen Predigttätigkeit kommen zur Sprache. 2012 wurde die heilige Hildegard von Papst Benedikt XVI. zur Kirchenlehrerin erhoben. Gäste sind willkommen.

Ursensollen Pfarrei lädt die Senioren ein

Hohenkemnath. (snn) Die Pfarrei Hohenkemnath lädt alle älteren Menschen für heute zu einem Seniorennachmittag ein. Nach einer Messe um 13.30 Uhr kommt man im Pfarrheim in Hohenkemnath zusammen. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Bilderrückblick auf Jubiläumsjahr

Hausen. Einen Pfarrfamiliennachmittag veranstaltet die Pfarrei Hausen am Sonntag, 15. November, um 13.30 Uhr im Pfarrheim. Dabei ist ein Bilderrückblick auf die vielen Ereignisse dieses Jubiläumsjahres vorgesehen. Gerhard Schötz und Annemarie Lehmeier zeigen Fotos vom Bischofsbesuch. Kaffee, Kuchen und weitere Getränke werden angeboten.

Gebenbach Essen auf Rädern ausprobieren

Gebenbach. Wer schon immer einmal Essen auf Rädern probieren wollte, und dies am besten in Gesellschaft, der ist für Dienstag 17. November, ab 11.30 Uhr in den Pfarrsaal in Gebenbach zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen, das die Caritas-Sozialstation für 5,90 Euro pro Person anliefert. Dabei gibt es eine Tagessuppe, Curry-Geschnetzeltes mit Reis und Erbsen sowie einen Nachtisch.

Nach dem Essen informiert die gemeindliche Seniorenbeauftragte Christine Sabisch über die Ergebnisse einer Seniorenumfrage und die daraus resultierenden Maßnahmen. Bei Kaffee und Kuchen können die Teilnehmer diese dann diskutieren und den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.

Die Anmeldung für das Mittagessen und/oder einen Fahrdienst ist bis Dienstag, 10. November, bei Christine Sabisch (09622/58 01) möglich. Wer kein Essen will, aber an der Umfrage interessiert ist, kommt einfach gegen 12.45 Uhr auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen im Pfarrsaal vorbei.

Wer das Essen nicht verkosten möchte, aber an der Umfrage interessiert ist, kommt einfach gegen 12.45 Uhr auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen im Pfarrsaal vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.