Dieb in Therme

In der Thermenwelt angelte sich ein Unbekannter die Geldbörse einer 34-jährigen Weidenerin. Am Freitagnachmittag hatte sie den Geldbeutel im Badebereich ungesichert liegen gelassen, anstatt ihn in einem Spind zu verstauen. Der Dieb nutzte die Gelegenheit, griff zu und verschwand.

In der Geldbörse befanden sich Personalausweis, Führerschein, EC-Karte und ein minimaler Bargeldbetrag. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 100 Euro. Hinweise: Telefon 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.