Diebe in Gartenkolonie - Wert der Beute: 3200 Euro
Elstern am "Vogelfeld"

Die Aufzählung der Beute liest sich wie das Sortiment eines kleinen Baumarkts. Allerlei nützliche Gegenstände schnappten sich Unbekannte, die die "Gartenkolonie Vogelfeld" am Edeldorfer Weg heimsuchten. Wie die Polizei berichtet, waren die Diebe zwischen Samstag- und Montagnachmittag vor Ort. Insgesamt brachen sie fünf Gartenhäuser und Geräteschuppen auf. Bei einem weiteren Gartenhäuschen war die Tür dagegen zu stabil: Es blieb beim Aufbruchsversuch und es entstand nur Sachschaden.

Gestohlen wurden, soweit bisher bekannt: eine rote "Dolmar"-Kettensäge, ein grauer Stromumwandler (von 12 auf 230 Volt), eine Motorsense Marke "Husqvarna", eine elektrische Motorsäge Marke "Stihl", ein Bolzenschneider, vier Angeln und ein Kescher, eine Tauchpumpe, ein rotes Stromaggregat Marke "Honda" (Typ "EU 101"), eine blaue "Gardena"-Gartenpumpe (Typ "4000/4"), eine gelbe "Alko"-Gartenpumpe (Typ "JET 801"), mehrere Vorhängeschlösser samt Schlüssel sowie Kleinwerkzeuge.

Die Beamten beziffern den Gesamtwert der Beute auf 3200 Euro. Hinzu kommt der Schaden durch die Aufbrüche in Höhe von 420 Euro. Hinweise an die Polizei unter Telefonnummer 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.