Dirigentenstab wechselt

Beim Vorstand des Männergesangvereins Haunritz bleibt alles beim Alten. Nur der einvernehmliche Wechsel der Chorleitung von Robert Merkel zu Schanna Ibler bedeutet für die Sänger eine Umgewöhnung.

Es hatte sich schon angedeutet, dass die Terminüberlastungen von Robert Merkel mit dem Verzicht auf etliche eigene Veranstaltungen nicht optimal waren. So streckten die MGV-Verantwortlichen ihre Fühler nach einer neuen Chorleitung aus und wurden in Illschwang bei Schanna Ibler fündig. Nach fast zehn Jahren wechselt somit die Stabführung. Bei der ersten Übungsstunde hieß Vorsitzender Rainer Mayer die Musikkennerin willkommen und stellte die neue Chorleiterin vor. Gleich wurde fleißig für die Dorfweihnacht und die eigene Weihnachtsfeier geprobt. Die einschneidende Änderung im Gesangsbereich war auch einer der Punkte in der zeitgleichen Jahresversammlung. Rainer Mayer dankte dem "Dauer-Ersatzchorleiter" Gerhart Neubauer und blickte auf die Ereignisse des Vereinsjahres zurück. Diese hatte Schriftführer Helmut Süß im Protokollbuch genau aufgezeichnet. Kassier Roland Brand meldete ein positives Ergebnis und dankte dafür den Mitgliedern und Spendern.

Vertrauen ausgesprochen

Die Neuwahlen bestätigten die bisherige Vereinsführung. An der Spitze bleibt Rainer Mayer, vertreten wird er von Armin Müller. Auch Schriftführer Helmut Süß und Kassier Roland Brand üben ihre Posten weiter aus. Aktivenvertreter ist Helmut Maul, für die passiven Mitglieder ist Ralf Seitz im Vorstand. Die Kasse prüfen Markus Sprenger und Jürgen Müller.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.