Discounter Norma in Pressather Straße wieder offen
Komplettumbau abgeschlossen

Zuerst überprüften die Kunden die neuen Norma-Angebote, danach stärkten sie sich bei Kaffee und Kuchen. Bild: R. Kreuzer
Der Komplettumbau ist bewältigt. Am Montag feierte der Discounter Norma in der Pressather Straße Wiedereröffnung. Nach vier Monaten Umbau hat sich das Geschäft nach Westen hin wesentlich erweitert. Die Verkaufsfläche ist von 550 auf 900 Quadratmeter gewachsen. Die Kühltheke hat nun eine Länge von insgesamt 25 Metern (vorher: 15 Meter). "Wir wollten den guten Standort nicht aufgeben. Wir sind schon seit 20 Jahren vor Ort", sagte Herbert Zangl von Norma.

Auch die Metzgerei Hausner und die Bäckerei Schaller befinden sich in den neuen Verkaufsräumen. Sie haben gesondert kleine Imbissräume eingerichtet. Die Läden sind miteinander verbunden. Zudem wurden die Sozialräume für das Personal neu gestaltet und ein größerer Aufenthaltsraum errichtet.

"Jetzt ist endlich die einzige Einkaufsmöglichkeit für den Pressather Wald wieder offen", sagte eine Kundin. Jeder Besucher erhielt am Eröffnungstag als Überraschung eine Rose. Nach einem Sektempfang luden die Verkäuferinnen zu einer Kaffee- und Kuchenverkostung ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.