DJK Weiden bei bayerischer Meisterschaft erfolgreich
Akrobatisches Können

Die Sportakrobatinnen der DJK Weiden lieferten bei der bayerischen Meisterschaft überzeugende Resultate ab und erreichten Platzierungen unter den ersten Vier der jeweiligen Leistungsklassen. Bild:l
Die Abteilung Sportakrobatik der DJK Weiden hat erfolgreich an den bayerischen Meisterschaften in Monheim teilgenommen. Es sprangen mehrere vordere Platzierungen heraus.

Die DJK Weiden trat mit neun Sportlerinnen bei den Landestitelkämpfen an. An den Wettkämpfen nahmen sieben Vereine aus Bayern teil: TSV 1860 Weißenburg, SAV Augsburg, Turnerschaft Coburg, TSV Friedberg, DJK Kersbach, DJK Eggolsheim und die DJK Weiden. Insgesamt zeigten 71 Starter in verschiedenen Altersklassen ihr akrobatisches Können.

Die DJK-Athleten brachten eindrucksvolle Erfolge in den Nachwuchsklassen mit nach Hause. Diana Walter, Antonia Neumüller und Maja Rivera erreichten den erfreulichen 4. Platz in der WeNa A2. Die Bronzemedaille sprang für Barbara Englhart, Teresa Ramsauer und Emma Rivera bei ihrem ersten Start in der Jugend-Klasse heraus . Der verdienter Sieger verließen Lea Summerer, Janett Hörl und Christine Ebel in der Klasse WeNa A2 die Halle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.