Dorfleben in den 1950/60er Jahren
Ursensollen

Heinzhof. (schß) Der Heimatkundliche Stammtisch der Gemeinde Ursensollen geht nun schon in die achte Saison. Der erste Abend der neuen Periode ist am Donnerstag, 20. November, um 19 Uhr in der Waldschänke am Hirschpark in Heinzhof. Nach einem Rückblick auf die Ausstellung "Erster Weltkrieg - Spuren in der Gemeinde Ursensollen" ist ein Hauptthema ein Rückblick auf das Dorfleben in den 1950/60er Jahren. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Vilseck Frühstücksbüfett wartet auf Frauen

Sigl. Zu einem Frauenfrühstück lädt Ortsbäuerin Erika Graf alle Frauen - egal ob Jung oder Alt - für heute um 9 Uhr in das Café Ringer in Sigl ein. Die Kosten für das Büfett betragen zwölf Euro. Die Anmeldung ist möglich bei Graf (Telefon 0 96 62/87 40).

Gebenbach Fördermittel für den Pfarrhof

Gebenbach. (dpe) Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 20. November, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge, die Übernahme der Trägerschaft für das Winterfest, die Präsentation der Spielplatzumfrage und das Ergebnis der Beratungen über die Aufsichtspflicht beim Badeweiher. Weitere Themen sind ein Antrag auf Städtebauförderung für den Pfarrhof, die Teilerschließung des Gewerbegebiets Gebenbach-West, die Installierung eines Heimatpflegers und Bürgeranfragen. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

Musik und Leckeres beim Wintermarkt

Gebenbach. (grb) Den Wintermarkt eröffnet am Samstag, 22. November, um 15 Uhr Bürgermeister Peter Dotzler im Hof der Bäckerei Kredler. Aufführungen der Kindergarten- und der Schulkinder und der Saxofongruppe der Blasmusik sind geplant. Für die Kinder gibt es Lagerfeuer und Lebkuchenbacken, eine Märchentante und Singen. Adventliche Schmankerln und Gegrilltes bereichern das Angebot.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.