Drei neue Projekte für mehr Toleranz
Im Blickpunkt

Weiden. Das Bundesprogramm "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" schüttet weiter sein Füllhorn aus. Der Begleitausschuss beendete kürzlich die vierte Antragsrunde des Jahres 2014 zur Initiative, welche vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Ergebnis: Für vier bereits bestehende Projekten gibt es höhere Projektmittel.

Ferner wurden drei neue Projekte bewilligt: "Tabus brechen" (Kolping-Bildungswerk), "Die liegen uns doch nur auf der Tasche - Asyl zwischen Ablehnung und Begrüßung" (Diakonisches Werk Weiden) und "Steine sind nur draußen schön, nicht im Herzen" (Naturfreunde-Ortsgruppe Weiden).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.