Dringend gesucht: Männerkleidung
Hintergrund

Am Wochenende sind über 150 Flüchtlinge in den Übergangsunterkünften Weiden und Neuhaus neu angekommen, darunter Familien, aber auch viele Männer. Es fehlt an Kleidung. Das Rote Kreuz bittet um die Spende von Männerkleidung (wenn möglich schlanke Größen): Hosen, Pullover, Jacken, Winterkleidung, außerdem gut erhaltene Herrenschuhe und Badeschlappen. Nach Informationen von Direktor Franz Rath sind die Kleiderbestände nach den letzten Neuankünften drastisch geschmolzen.

Eine Abgabe von Männerbekleidung ist daher wieder hochwillkommen: BRK-Kreisverband, Ulrich-Schönberger-Straße 11 in Weiden (Nähe Stadtfriedhof). Für Damen und Kinder sind noch ausreichend Sachen vorrätig. In den Kleiderkammern - jetzt auch in Vohenstrauß - sind viele fleißige Helfer mit dem Sortieren beschäftigt.

Das Netzwerk Asyl sucht für einige Monate einen trockenen Lagerraum für den Winter. Nötig wären laut Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler rund 60 Quadratmeter. Momentan wird der Bestand an gespendeter Sommerkleidung in einem Keller aufbewahrt, der aber zu feucht ist. "Es wäre schade um die Sachen." Kontakt über das Pfarramt Rothenstadt: 0961/43472.

Benötigt werden aktuell auch Fahrräder . Spender können diese direkt bei den "Radl-Checkern" an der Drehscheibe (bei OWS, Zur Centralwerkstätte 11) abgeben. Die "Radl-Checker" bringen gespendete Fahrräder auf Vordermann und geben sie an Flüchtlinge und andere Hilfsbedürftige ab. Ansprechpartner ist Horst Schönfelder, 0961/398943294.

Tipps und Termine Markt am Freitag

Weiden. Wegen des Tags der deutschen Einheit am Samstag ist der Wochen- und Bauernmarkt bereits am Freitag, 2. Oktober.

Wanderpokal im Schach

Weiden. Der Schachklub 1907 spielt am Samstag, 3. Oktober, den Albert-Jocham-Pokal aus, in Erinnerung an den verstorbenen Vorsitzenden der Schachabteilung des SV Detag. Das Turnier beginnt um 9 Uhr im Schützenhaus. Es werden sieben Runden nach "Schweizer System" gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten je Spieler und Partie. Titelverteidiger ist Josef Kanewski. Alle Schachspieler aus Weiden und Umgebung sind eingeladen.

Informationen für junge Familien

Weiden. Über die Ansprüche der Eltern vor und nach der Geburt eines Kindes (Elterngeld, Elternzeit, Mutterschaftsgeld, Unterhalt und weitere Hilfen) informiert die Beratungsstelle Donum vitae bei einem kostenlosen Vortrag. Dieser beginnt am Donnerstag, 8. Oktober, um 18 Uhr in der Beratungsstelle, Schillerstraße 11. Anmeldung unter Telefon 0961/4016940 erbeten.

Zitate

"Falls ich nicht mehr alle Fragen zusammenbekomme, bitte ich Sie, Rauchzeichen zu geben oder mit stumpfen Gegenständen zu schmeißen."

Baudezernent Hansjörg Bohm, der auf Fragen von Stefan Rank (Bürgerliste) antworten will.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.