Durch 60 Jahre Ehe gewandert
Leute

Josef und Christiane Helgert feiern am heutigen Donnerstag ihr Ehejubiläum. Bild: Dobmeier
Weiden. (rdo) "Es war das größte Glück meines Lebens, als ich meine Frau fand": Davon zeigt sich Josef Helgert auch 60 Jahre nach der Hochzeit mit seiner Christiane überzeugt. Am 9. Juli 1955 gaben sie sich das Jawort im Alten Rathaus. Das Glück der in Breslau geborenen Schlesierin und des Weideners machten zwei Söhne komplett. Josef Helgert war 40 Jahre bis zu seinem Renteneintritt als technische Angestellter bei der US-Army in Grafenwöhr tätig, während sich Christiane Helgert um die Familie kümmerte.

Ihr gemeinsames Hobby stellte das Wandern dar. 40 Jahre waren sie Mitglieder bei den Wanderkameraden. In dieser Zeit bewältigten sie Marathonstrecken zwischen 20 und 50 Kilometern an einem Stück. Als Ausgleich dazu gingen beide gerne zum Schwimmen und in die Sauna. Bedauerlicherweise ist ihnen dies aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich. Neben den beiden Söhnen lassen vier Enkel und drei Urenkelinnen das Jubelpaar hochleben. Als Rezept für eine lange und glückliche Ehe nennen beide: Es sei unumgänglich, sich gegenseitig zu lieben und respektieren.

Im Blickpunkt Anmeldung an der Hochschule

Weiden. An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden läuft aktuell die Anmeldung für den Studienbeginn zum Wintersemester 2015/2016, das am 1. Oktober startet. Interessierte können ihre Anträge zur Aufnahme eines Studiums noch bis Mittwoch, 15. Juli, einreichen. Die Bewerbung erfolgt über die Internetseite (www.oth-aw.de), Rubrik "Zur Online-Bewerbung". Die Anmeldung für das Studium erfolgt direkt bei der Hochschule.

An der OTH in Amberg gibt es die Bachelor-Studiengänge Elektro- und Informationstechnik, Angewandte Informatik, Medienproduktion und Medientechnik, Maschinenbau, Umwelttechnik, Erneuerbare Energien, Kunststofftechnik und Patentingenieurwesen. Aufbauend auf einem ersten Abschluss stehen die Master-Studiengänge IT und Automation, Applied Research in Engineering Sciences, Umwelttechnologie, Innovationsfokussierter Maschinenbau sowie Medientechnik und Medienproduktion zur Auswahl.

In Weiden sind die Plätze in den Bachelor-Studiengängen Betriebswirtschaft, Handels- und Dienstleistungsmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik sowie Internationales Technologiemanagement ebenso sehr begehrt. Anschließende Master-Studiengänge sind Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement sowie Medizintechnik.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.