Echter Meister

"Wanderjahre" hat er sein erstes Album genannt. Die Lehrzeit scheint Lukas Meister dabei längst hinter sich zu haben: Pointiert und poetisch schildert der Freiburger in seinen Liedern menschliche Abgründe - und liefert doch "Gitarrenpop gegen die Resignation", wie es auf seiner Homepage heißt. Meisterhafte Songs eben, die am Donnerstag, 15. Januar, live in Weiden erklingen: ab 20 Uhr bei "Klein & Kunst" im Untergeschoss der Max-Reger-Halle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.