Edel-Fans

Edel-Fans (rg) Nicht nur unten auf dem Rasen kam es zum Gipfeltreffen zwischen Weiden und Amberg. Auf der Tribüne im Sparda-Bank-Stadion verfolgten einträchtig (vorne, von rechts) OB Kurt Seggewiß, sein Amberger Amtskollege Michael Cerny und Weidens Bürgermeister Lothar Höher - beruflich immerhin ein "halber Amberger" - das Schlagerspiel in der Bayernliga Nord. Ausgeglichene Kräfteverhältnisse da wie dort. Die Teams trennten sich diplomatisch geschickt mit 1:1 und bescherten den Edel-Fans einen harmonis
Nicht nur unten auf dem Rasen kam es zum Gipfeltreffen zwischen Weiden und Amberg. Auf der Tribüne im Sparda-Bank-Stadion verfolgten einträchtig (vorne, von rechts) OB Kurt Seggewiß, sein Amberger Amtskollege Michael Cerny und Weidens Bürgermeister Lothar Höher - beruflich immerhin ein "halber Amberger" - das Schlagerspiel in der Bayernliga Nord. Ausgeglichene Kräfteverhältnisse da wie dort. Die Teams trennten sich diplomatisch geschickt mit 1:1 und bescherten den Edel-Fans einen harmonischen Nachmittag. Bild: A. Schwarzmeier
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.