Ehejubiläen mit Hauptgewinn: 21 Jubelpaare feiern in St. Dionysius

Ehejubiläen mit Hauptgewinn: 21 Jubelpaare feiern in St. Dionysius (kzr) Stolze 55 Jahre sind sie verheiratet. Als die katholische Gemeinde St. Dionysius ihre Ehejubilare feierte, standen nicht zuletzt die Paare Gerda und Martin Burdack, Gertraud und Johann Götz sowie Maria und Alfred Kneidl im Mittelpunkt. Daneben feierten 50 gemeinsame Jahre: Theresia und Max Burger, Luise und Johann Eckert, Anna und Otto Hägler, Christa und Josef Hankofer sowie Karin und Herbert Reindl. Für den Gottesdienst hatte Pfa
Stolze 55 Jahre sind sie verheiratet. Als die katholische Gemeinde St. Dionysius ihre Ehejubilare feierte, standen nicht zuletzt die Paare Gerda und Martin Burdack, Gertraud und Johann Götz sowie Maria und Alfred Kneidl im Mittelpunkt. Daneben feierten 50 gemeinsame Jahre: Theresia und Max Burger, Luise und Johann Eckert, Anna und Otto Hägler, Christa und Josef Hankofer sowie Karin und Herbert Reindl. Für den Gottesdienst hatte Pfarrer Armin J. Spießl (vorne, links) das Evangelium der Hochzeit von Kana ausgesucht. In Anlehnung an die Wandlung des Wassers in Wein durch Jesus wünschte er den Jubilaren eine stetige Erneuerung ihrer Beziehung. Erneuert haben die insgesamt 21 Paare im Anschluss dann ihr Eheversprechen. Es folgte ein Brunch im Pfarrgemeindehaus. Das Buffet hatten Mitglieder der Gemeinde erstellt. Eine Besonderheit bei der Ehrung: Jedes Jubelpaar erhielt eine Urkunde mit zwei Losen sowie eine geschmückte Kerze. Beide Lose enthielten einen Hauptgewinn: den langjährigen Partner. Bild: R. Kreuzer
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.