Ehrenbürger Zdenek Král

(ca) Die Stadt Weiden verleiht am Samstagabend die Ehrenbürgerwürde an Zdenek Král, Bürgermeister a. D. der Partnerstadt Marienbad (Mariánské Lázne). OB Kurt Seggewiß wird die Urkunde unmittelbar vor dem Konzert des Westböhmischen Symphonieorchesters Marienbad - einer der Höhepunkte der Bayerisch-Böhmischen Kultur- und Wirtschaftstage - um 19 Uhr in der Max-Reger-Halle überreichen.

Král hatte 2007 mit Bürgermeister Lothar Höher den Grundstein für die Städtepartnerschaft gelegt. Der heute 55-Jährige sorgte auch dafür, dass sich diese Partnerschaft mit Leben erfüllte. Abordnungen der Städte besuchten sich sehr regelmäßig. Seit 2013 gibt es in Weiden einen Mariánské-Lázne-Platz. 2014 stellte sich Král nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger wurde - eine Sensation - der 29-jährige Architekt Vojtech Franta von der tschechischen Piratenpartei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.