Ehrungen beim Obst- und Gartenbauverein
Im Verein verwurzelt

Zum Jahresende ehrte der Obst- und Gartenbauverein noch Mitglieder für langjährige Treue zum Verein. Bild: R. Kreuzer
Ehrungen standen im Mittelpunkt eines Treffens beim Obst- und Gartenbauverein. Musikalisch untermalt wurde die Feier von der Veeh-Harfengruppe der Musikschule Neustadt. Vorsitzender Klaus Fischer und stellvertretender Bezirksvorsitzender Alois Dirrigl würdigten im Vereinsheim "Schützenhaus" die treuen Mitglieder. 25 Jahre dabei sind Otto Hägler, Josef Kett, Konrad Reisnecker und Gisela Weiß. 15 Jahre Birgit Hohlmeier und Klaus-Peter Sachs.

Alois Schinabeck (SPD) hatte ein Gedicht ("Winta wirds im Gortn") dabei und eine Spende, Michael Bihler (CSU) das Buch "Neue Oberpfälzer Heimat".
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.