Ehrungen

Sektionsleiter Günter Späth und sein Stellvertreter Toni Sertl nahmen die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Hanni Storch zeichneten sie für 25 Jahre Zugehörigkeit zur Sektion aus. Robert Christau und Konrad Hauenstein unterstützen den Verein bereits seit 40 Jahren. Für besondere Verdienste belohnte die Sektion Martina Späth und Monika Grötsch mit je einem Geschenk.

Die Versammlung einigte sich einstimmig darauf, die Mitgliedsbeiträge nicht zu erhöhen. Sektionsleiter Günter Späth gab die Termine für anstehende Veranstaltungen bekannt. Außerdem sicherte er zu, dass in Kürze der Baum zum Gedenken an Alois Graf gepflanzt werde.

Die Landkreisverwaltung richtete an die Sektion ein Schreiben mit dem Hinweis auf die Ehrung verdienter Sportler. Günther Renner lud zur Teilnahme an einer Fahrt der Freiwilligen Feuerwehr am 28. November ein. Über die Belegung des Buchberghauses berichtete Christian Karl und kündigte an, ab 2016 nicht mehr als Hausobmann zur Verfügung zu stehen. Ehrenvorsitzender Werner Grötsch bestätigte dem Vorstand der Sektion vorm Wald, dass sie den Verein auf hohem Niveau führe. Für diese erfolgreiche Arbeit sprach er ihr seinen Dank aus. (ds)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.