Ein Augenaufschlag, eine Rose: Bachelorette steht auf "Flo"

Da kann sich die Konkurrenz noch so viele Rosen auf die Brust tätowieren. Florian Keck bekommt echte Rosen - und ist in Runde vier.
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
24.07.2015
106
0
(ca) Die Kollegin ist drei Tage dienstlich verhindert. Das eröffnet Aufstiegschancen. Zur B. v. D. Zur Bachelorette-Beauftragten vom Dienst. Zur stellvertretenden Ressortchefin in Sachen Trash-TV.

Mittwoch, 20.15 Uhr, RTL. Erkenn' ich den? Unseren "Flo"? Ja. Blind. Wenn Florian Keck den Mund aufmacht, lässt sich selbst bei astreinstem Hochdeutsch der Oberpfälzer nicht verleugnen. In der Sendung vom Mittwoch sagt er nach 45 Sendeminuten zwei Sätze. Kurz vor der entscheidenden Rosenvergabe. "Ich bin aufgeregt heute, weil ich's echt nicht einschätzen kann. Es ist vieles offen und es wird die ein oder andere Überraschung geben."

Es ist vollkommen gleich, was er sagt. Unser Flo vom Rehbühl - der in Regensburg auch "unser Flo" ist, weil er seit einem Jahr dort lebt und arbeitet - sieht so gut aus, dass er genauso sagen könnte "Heute morgen habe ich ein Erdbeermarmeladenbrot gegessen" oder "Ein Hamster hat zwei Ohren." Eisblaue Augen. Perlweiß-Lächeln. Er kriegt die Rose. "Bei Florian hat man immer diesen Wow-Effekt, weil er einfach super aussieht", sagt Bachelorette Alisa. "Und deshalb bleibt er hier."

Als B. v. D. möchte man rufen: "Mädel, nimm ihn!" Schon angesichts der anderen Typen, die in der portugiesischen Villa abhängen. Die einen reden zu viel. Die anderen reden Unsinn. "Mein Herz war in der Lunge", sagt ein Nordlicht. Der fürchterlichste Typ heißt Robbin, kommt aus Berlin und bekommt keine Blume. Er ist beleidigt: "Sie verpasst was." 21.15 Uhr. Das war's.

Und wehe, der Fernseher ist nicht schnell genug aus. Um 21.15 Uhr geht auf RTL die Quote nach oben und das Niveau steil nach unten. "Adam sucht Eva." Unfassbar. Eine Nackt-Kuppelshow auf der "Insel der Versuchung". Drei Frauen, zwei Männer, alle splitterfasernackt, baggern sich am Südseestrand an. Augen zu und durch. Was sagen die Ohren? Kein Oberpfälzer und keine Oberpfälzerin dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8667)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.