Ein Fest für die Kindergesundheit
Amberg-Sulzbach

Ensdorf.Das 3. Kifit-Kindergesundheitsfest geht am Donnerstag, 14. Mai, also am Vatertag, von 11 bis 17 Uhr im Kloster Ensdorf über die Bühne. Es hat drei Hauptschwerpunkte: 1. viel Bewegungsmöglichkeiten (mit Hüpfburg, Menschenkicker, Torwand mit Radarmessung, Spielstraße, Erlebniswelt der Sinne, Clownvorstellung, Jonglage-Workshop, Zumba) - 2. mobiler Backofen (Kochstationen mit Brotbacken, Gemüseecke, Obststation) - 3. Infostände mit Bildmaterial zu gesunder Ernährung. Organisator Franz Probst verspricht den Gästen viel Spaß inklusive gesunder Ernährung.

Im Blickpunkt

Seehofers Mann für alle Fälle

Illschwang. (no) Marcel Huber, der Leiter der bayerischen Staatskanzlei, spricht am Montag, 11. Mai, um 20 Uhr im Festzelt in Illschwang, wo Feuerwehr und Sportverein Jubiläen feiern. Dazu spielen die Birgländer Musikanten. Veranstalter des politischen Abends ist der CSU-Kreisverband. Der promovierte Tiermediziner Huber ist seit 2003 Landtagsabgeordneter. Von 2008 bis 2011 war er Staatssekretär im Kultusministerium. Von März bis November 2011 leitete er bereits die Staatskanzlei, ehe er Umweltminister wurde. Seit September 2014 steht er wieder an der Spitze der Staatskanzlei, wobei er als rechte Hand von Ministerpräsident Seehofer gilt. Hubers Bezug zum Jubiläum in Illschwang: Er war von 1994 bis 2009 Kommandant der Feuerwehr Ampfing.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.