Ein Film und viele Spenden: Rothenstädter Sternsinger unterwegs

Ein Film und viele Spenden: Rothenstädter Sternsinger unterwegs Prächtig gekleidet zogen sie los - mit einer prächtigen Summe kehrten die Rothenstädter Sternsinger zurück: 4700 Euro sammelten sie für Kinder auf den Philippinen und überall auf der Welt. Dafür waren die Kinder und Jugendlichen mit ihren engagierten Begleitern unterwegs durch Rothenstadt, um den Segen Gottes zu bringen. Die Verantwortung für die Aktion lag in den Händen der Gemeindereferentin Claudia Stöckl. Eine Besonderheit gab es obend
Prächtig gekleidet zogen sie los - mit einer prächtigen Summe kehrten die Rothenstädter Sternsinger zurück: 4700 Euro sammelten sie für Kinder auf den Philippinen und überall auf der Welt. Dafür waren die Kinder und Jugendlichen mit ihren engagierten Begleitern unterwegs durch Rothenstadt, um den Segen Gottes zu bringen. Die Verantwortung für die Aktion lag in den Händen der Gemeindereferentin Claudia Stöckl. Eine Besonderheit gab es obendrein: Während des Rundgangs drehten sie einen Werbefilm für die Sternsinger. Der Streifen wurde auch einer Frau aus der Pfarrei gezeigt, die zurzeit im Krankenhaus liegt. Verbunden mit den besten Segenswünschen soll der Film zur Genesung beitragen. Den Segen hatten die Sternsinger und die Kinder der Pfarrei am Dreikönigstag in der Kirche erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.