"Ein guter Jahrgang"

Drei Mitglieder des 45-jährigen Seniorenclubs feierten auch ein persönliches Jubiläum: Berta Birkner ist seit 10 Jahren dabei, Lisa Röckl und Mariane Reindl (sitzend, von links) seit 15 Jahren. Bild: R. Kreuzer

Vor 45 Jahren gründete Oberbürgermeister Hans Bauer höchstpersönlich den "Josef-Künstler-Club". Der ist heute der größte Seniorenclub der Arbeiterwohlfahrt. Gründe genug für eine schöne Feier.

"Aus einer kleinen Pflanze ist ein großer Baum geworden", freute sich AWO-Vorsitzende Hilde Zebisch. Gäste und Mitglieder begrüßte sie zur Feier im "Bräustüberl". OB Hans Bauer hatte am 2. Oktober 1970 in der "Gaststätte Grüne Au" den zehnten AWO-Altenclub ins Leben gerufen, den "Josef-Künstler-Club". Wally Mörtel übernahm die Patenschaft. In ihrer Chronik erinnerte Leiterin Ingrid Sittl an die Gründerzeit.

Mit einer Geldspende gratulierte Zebisch. Blumen in den Farben Rot und Weiß gab es für Clubleiterin Ingrid Sittl, die den Club nach den Leiterinnen Käthe Weig, Anni Köpf und Gunda Kunz nun schon seit zwölf Jahren organisiert. "Die Senioren fühlen sich hier wohl", stellte Hilde Zebisch fest. "Der Kontakt mit den Mitmenschen ist besonders im Alter wichtig. Zusammenhalt, tiefe Bindungen, Frohsinn und Gemütlichkeit zeichnen den Club aus." 1972 war die Gemeinschaft in "Seniorenclub Josef Künstler" umgetauft worden. In all den Jahren unternahm sie Ausflüge, feierte Geburtstage, studierte Lieder ein und trug Geschichten vor. Der Club hat derzeit 45 Mitglieder. Auch an diesem Nachmittag begeisterten Lore Leitmeier und Wilhelm Moser mit ihrem Sketch vom "sensationellen Kartoffelanbau", ebenso Mosers Lieder auf dem Akkordeon. Stadträtin Sabine Zeidler überbrachte Grüße von OB Kurt Seggewiß. Zeidler: "Der Club ist so alt wie ich, das ist ein guter Jahrgang." Alle sangen das Clublied.

Für 15 Jahre Treue zeichneten Ingrid Sittl und Hilde Zebisch Lisa Röckl und Mariane Reindl aus sowie für 10 Jahre Berta Birkner. Zum Kaffee gab es selbstgebackene Kücheln von Clubleiterin Sittl. Der nächste Clubnachmittag findet am 19. Oktober mit Kirchweih in Altenstadt statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.