Einbruch gescheitert

Er versuchte es, scheiterte aber: Zwischen Ostersonntag, 17.30 Uhr, und Dienstagmittag probierte ein Unbekannter, in die Geschäftsräume eines Hutmachers in der Postgasse einzubrechen.

Der Eingang zu dem Wohn- und Geschäftsgebäude war offenbar nicht verschlossen, wohl aber die Zugangstüre im Hinterhaus. Der Täter versuchte, sie mit körperlicher Gewalt aufzubrechen. Dabei demolierte er zwar das Türschloss, aber die Türe selbst hielt stand. Der Schaden für den Firmeninhaber beträgt 150 Euro. Hinweise unter der Telefonnummer 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.