Eine Freude geschenkt

Bunte Kostüme, bunte Klänge: Musiker Norbert Fiedler war nur einer der Garanten für gute Stimmung beim Fasching der Senioren von St. Elisabeth. Bild: R. Kreuzer
"Tausend Freuden schenkt das Leben" - so lautete das Motto für den Fasching der Senioren von St. Elisabeth. Wobei sich rasch herausstellte: Der Nachmittag selbst war auf jeden Fall auch eine dieser Freuden. Unter die vielen Gäste mischten sich - maskiert, versteht sich - auch Stadtpfarrer Peter Brolich mit Pfarrhausfrau Ingrid Meißner, Pater Jacob und Gemeindereferentin Waltraud Dobmann. Sie sorgten mit humorvollen Beiträgen und Sketchen auf der Bühne im Pfarrsaal für Lacher. Hervorragende Unterhaltung bot ebenso Musikus Norbert Fiedler aus Maria Waldrast.

Weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Kindergartenkinder von St. Elisabeth, die mit Tanz und Gesang die Anwesenden erfreuten. Am Ende dankte Margit Konze allen Helfern. Nächstes Treffen am Donnerstag, 12. März, um 14.30 Uhr: Kreuzweg in der Pfarrkirche, anschließend Beisammensein im Pfarrsaal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.