Eine Nacht lang kein Wasser
Vilseck

Vilseck. (zip) Das Wasserwerk teilt mit, dass von Mittwoch, 8. April, 23 Uhr, bis Donnerstag, 9. April, 5 Uhr, wegen Arbeiten am Rohrnetz der Niederzone das Wasser vollständig abgesperrt werden muss. Von der Niederzone werden versorgt der untere Teil von Schlicht (Marktplatz und Umgebung), Sorghof, Ebersbach, Am Langen Steg, Gressenwöhr und der untere Teil Vilsecks. Den Bürgern wird empfohlenen, sich einen Wasservorrat anzulegen.

Osteragape und Familienausflug

Schlicht. (ct) Eine Agape in Form eines Ostermahls wird gefeiert beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 9. April, im Pfarrheim. Voraus geht um 14.30 Uhr eine Messe in der Pfarrkirche.

Der Familienausflug der Pfarrei führt am Freitag, 10. April, nach Regensburg. Dort sind eine Führung durch den Dom St. Peter, Zeit zur freien Verfügung, eine Stadtführung und eine Strudelfahrt auf der Donau vorgesehen. Abfahrt ist um 8.15 Uhr an der Schule in Schlicht, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldungen nimmt nur noch heute Rita Graßler (81 38) entgegen.

Um Schinken, Nester und Hasen

Vilseck. Eine beachtliche Teilnehmerzahl trug sich bei der Schützengesellschaft Tell ins Schießbuch ein, um beim Osterschießen Schinken, Schokohasen oder Osternest zu gewinnen. Ins Visier nahmen die Teilnehmer eine mit Zahlen versehene Glücksscheibe. Dabei war mit fünf Schüssen eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Schützenmeister Georg Schmer durfte sich als Erster am Gabentisch bedienen. Josef Singer reihte sich als Zweiter vor Katrin Specht, Günter und Manuel Engelhardt in die Siegerliste ein. Für ihr Trefferglück wurden weitere fünf Teilnehmer mit Preisen belohnt.

An drei Stationen Halt gemacht

Vilseck. (rha) Ihren eigenen Kreuzweg feierten die Kleinsten der Pfarrei. Das Familiengottesdienstteam hatte gute Vorarbeit geleistet. Pfarrer Dietmar Schindler begrüßte Kinder und Eltern zum Gang um das Gotteshaus. An der Ölberggrotte, an der Figur des gegeißelten Heilands und am Bußkreuz erklärte Kindergartenleiterin Monika Mrosek den Leidensweg des Herrn. Buben und Mädchen brachten Fürbitten vor. "Seht das Zeichen, seht das Kreuz", hieß es im Lied, bevor Schindler den Schlusssegen erteilte. Danach durften die Kinder im Pfarrheim ihre eigenen Osterkerzen verzieren.

Ursensollen Bilderbuchkino mit Elefantenmutter

Ursensollen. Das Büchereiteam lädt Kinder von drei bis fünf Jahren für Samstag, 11. April, um 10 Uhr in die Bücherei zum Bilderbuchkino ein. Andrea Schütze und Tina Nagel haben ein schönes Bilderbuch über die Liebe gestaltet. Es trägt den Titel "Ich bleib immer bei dir" und erzählt ein Zwiegespräch der Elefantenmutter mit ihrem Kind vor dem Einschlafen. Die Vorlesestunde dauert 60 Minuten, Begrüßungsspiel, Nacherzählen, Ausmalen und Fingerspiele inklusive. Stifte sind mitzubringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.