Einführung der Beikost

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat treffen sich junge Mütter mit ihren Babys im "Stillcafé" des Klinikums zum Erfahrungsaustausch. Die Stillberaterinnen und Hebammen der Frauenklinik unterstützen mit ihrem Fachwissen, wenn beim Stillen oder der Babypflege Fragen und Probleme auftauchen. Muttermilch ist die beste und ausschließliche Nahrung für Babys im ersten Lebenshalbjahr. Danach sollte mit Beikost begonnen werden und gerade hier treten Fragen auf. Antworten gibt ein Vortrag von Dr. Carmen Bock von der Paracelsus Apotheke am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr im Seminarraum der Kinderklinik.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.