Einsames Häschen sucht "Dame"
Tiere

Widderhäschen "Bunny" - nicht als Ostergeschenk abzugeben, sondern als Hausgenossen. Am Besten zu einer Partnerin. Bild: hcz
Weiden. (hcz) Tierheimleiterin Jutta Böhm weist darauf hin, dass Hasen, Kaninchen und Meerschweinchen nie einzeln gehalten werden sollten. Deshalb sucht sie für "Bunny" ein Zuhause, wo bereits eine liebe Kaninchen-Dame auf ihn wartet. "Bunny" wurde auf einer Wiese an der Naab bei Schirmitz einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Der Widder, so die Kaninchenrasse, ist kastriert und sehr lieb, berichtet Böhm.

Zwölf Katzen, zwei brave Meerschweinchen und fünf Hunde warten ebenfalls im Tierheim auf ein neues, gutes Zuhause. Böhm rät allerdings, sich die Anschaffung eines Hausgenossen gut zu überlegen. Welche Bedürfnisse hat das Tier? Wohin mit dem Haustier im Urlaub? Neben dem Futter fallen auch Impfkosten und bei Krankheit weitere Tierarztkosten an. Das putzige "Osterhäschen", das den Sommer über im Schrebergarten gelebt hat, muss auch im Winter ein Quartier haben!

Wer sich für eines der Tiere interessiert, nimmt am Besten Kontakt mit Tierheimchefin Böhm auf. Telefon: 0961-25780 (vormittags).

Tipps und Termine

Beratung für Existenzgründer

Weiden. Gemeinsam mit der Hans Lindner Stiftung bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Existenzgründern, Jungunternehmern und Betriebsnachfolgern kostenfreie Unterstützung in Form eines Beratertages an. Am Mittwoch, 25. März, haben Interessenten die Möglichkeit, sich im Rathaus (Zimmer-Nr. 2.64) umfassend von den Experten der Hans Lindner Stiftung unterstützen zu lassen. Die Berater helfen bei der Erstellung eines Businessplanes, der Umsatz- und Ertragsplanung sowie einer geeigneten Finanzierung. Die Berater der gemeinnützigen Stiftung aus Arnstorf helfen dabei, für jeden Betrieb die optimale Förderung zu finden. Da es sich um Einzelgespräche handelt, ist eine Terminvereinbarung unter Telefon 0941/91038-95 oder unter info@hans-lindner-stiftung.de notwendig. Infos unter www.hans-lindner-stiftung.de.

Kurz notiert

Fische zu Ostern

Weiden. Der Fischereiverein bietet für Ostern wieder frischen Fisch zum Verkauf an. Neben Karpfen, Forellen und Saiblingen, im Stück oder filetiert, sind Forellen sauer und geräuchert im Angebot. Verkauf am Gründonnerstag, 2. April, von 10 bis 13 Uhr vor der SpVgg-SV-Mehrzweckhalle. Vorbestellung: 0961/26419 und 33619 (Anrufbeantworter) oder geschaeftsstelle@fv-weiden.de
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.