Elternbeirat macht einen Basar auf
Freudenberg

Freudenberg. (u) Die Elternbeiratsgremien der Grund- und der Mittelschule halten am Samstag, 21. März, wieder einen Frühlings- und Sommerbasar ab. In der Aula des Wutschdorfer Schulgebäudes werden gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer (Größen 50 bis 176), Babyausstattung, Kinderwägen, Autositze, Umstandsmode, Sportartikel, Fahrräder, Bücher, MCs, CDs und Spielwaren (außer Stofftieren) angeboten.

Die Warenannahme erfolgt am Freitag, 20. März, von 17 bis 19 Uhr im Schulhaus Wutschdorf. Maximal 30 Teile (darunter drei Paar Schuhe) können angeliefert werden. Verkaufszeit ist am Samstag, 21. März, von 14 bis 16 Uhr, für Schwangere ist ab 13.30 Uhr Einlass. Während der Öffnungszeit bieten die Elternbeiräte Kaffee und Kuchen an. Nicht verkaufte Waren müssen zwischen 18 und 19 Uhr wieder abgeholt werden, ansonsten werden sie für einen sozialen Zweck gespendet. 15 Prozent des Erlöses gehen an den Elternbeirat.

Wegen der Vergabe der Nummern und der vorgedruckten Etiketten (Preis: ein Euro) melden sich Verkaufsinteressenten beim Elternbeirat, Ansprechpartner: Ilona Obermeier (Telefon 0 96 27/5 13), Marinice Knorr (Telefon 0 96 27/9 11 70), Kerstin Püschl (Telefon 0 96 21/7 33 81).

Musikverein zeigt Instrumente

Freudenberg. (gri) Zu einer Instrumentenschau mit musikalischen Vorträgen des Nachwuchsorchesters lädt der Musikverein Freudenberg für morgen um 16.30 Uhr in die Aula der Mittelschule in Freudenberg ein. Hier können sich die Eltern über den Ausbildungsstand ihrer Kinder informieren. Alle Mädchen und Buben, die ein Instrument erlernen wollen, dürfen selbst ausprobieren, ob sie in eine Tuba pusten können oder lieber Trompete, Klarinette oder Querflöte erlernen möchten. Schlagzeug, Glockenspiele und andere Instrumente können ebenfalls getestet werden. Ausbilder und Vorstand stehen für Auskünfte zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Internet (www.musikverein-freudenberg.eu).

Schnaittenbach Über 150 Rosen an Senioren verteilt

Schnaittenbach. (ads) Guter Brauch ist bei der Frauen-Union, dass sie dem Seniorenzentrum Haus Evergreen einen Besuch abstattet, um den Bewohnerinnen mit Blumen eine Freude zu machen. Kurz nach dem Valentinstag kamen Monika Epp, Monika Dölschner, Isolde Reindl, Elli Schulze und Sieglinde Kraus mit vier großen Rosensträußen in das Heim, wo sie ihre über 150 duftenden Grüße verteilten. Die Senioren begrüßten die Besucherinnen mit einem Ständchen.

Fensterbach Anmelden für das Newcomer-Festival

Dürnsricht. Anmeldeschluss für Nachwuchsbands, die am Newcomer-Festival von Rocking Hoot teilnehmen wollen, ist am Samstag, 21. Februar. Bewerbungen sind mit Hörbeispielen per Post bei Bernhard Tschöpl (Wohlfester Weg 10, 92269 Fensterbach) einzureichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.