Elternbeirat übergibt 3000 Euro an Kinderhaus Sankt Elisabeth

Elternbeirat übergibt 3000 Euro an Kinderhaus Sankt Elisabeth Große Wünsche haben die kleinen Mädchen und Buben im neuen Gebäude des Kinderhauses St. Elisabeth eigentlich nicht. Dennoch hatten die Erzieherinnen um Leiterin Elisabeth Melzner (rechts) noch einige Anschaffungen für die Gruppen auf der Wunschliste. Daher hat der Elternbeirat um Vorsitzende Carolin Bauer (Zweite von rechts) und Schatzmeisterin Cornelia Stangl (hinten, links) an Melzner kürzlich einen Scheck in Höhe von 3000 Euro übergeben. D
Große Wünsche haben die kleinen Mädchen und Buben im neuen Gebäude des Kinderhauses St. Elisabeth eigentlich nicht. Dennoch hatten die Erzieherinnen um Leiterin Elisabeth Melzner (rechts) noch einige Anschaffungen für die Gruppen auf der Wunschliste. Daher hat der Elternbeirat um Vorsitzende Carolin Bauer (Zweite von rechts) und Schatzmeisterin Cornelia Stangl (hinten, links) an Melzner kürzlich einen Scheck in Höhe von 3000 Euro übergeben. Der Erlös stammt aus verschiedenen Aktionen der vergangenen Jahre. Damit wurden unter anderem zwei Servierwagen für das Mittagessen, ein Sitzsack, ein Magnet-Spiel, Materialien für das "Haus der kleinen Forscher" sowie Sitzpolster angeschafft. Um weiterhin Einnahmen für das Kinderhaus zu generieren, organisiert der Elternbeirat am 17. Oktober wieder einen Flohmarkt für Kindersachen im Pfarrsaal unter der Kirche St. Elisabeth. Bild: Reichl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.