Empfang für Jubelpaare in Neunkirchen
Ehen für die Ewigkeit

Bereits seit 60 Jahren sind Adolf und Agnes Zobler (vorne, Mitte) aus Frauenricht verheiratet. Daneben ehrte Pfarrer Armin J. Spießl (rechts) fünf Paare für 45 Jahre sowie zahlreiche weitere, die in Neunkirchen runde oder halbrunde Ehejubiläen feierten. Bild: R. Kreuzer
Wie Jesus das Wasser zu Wein verwandelt hat, so sollen die Jubelpaare im Alltag ihre Liebe erneuern und die "Hoch-Zeit" fortsetzen. Das wünschte Pfarrer Armin J. Spießl den Jubilaren, die in der Kirche St. Dionysius ihr Eheversprechen erneuerten. Der Geistliche nahm dabei Bezug auf die Hochzeit von Kana.

Nach dem Gottesdienst waren die Ehejubilare zu einem Brunch ins Pfarrgemeindehaus eingeladen, wo die Sprecherin des Pfarrgemeinderates, Brunhilde Spannl, das Büfett eröffnete. Mitglieder der Gemeinde hatten es komplett erstellt. Pfarrer Spießl ehrte die Paare mit Urkunden und geschmückten Kerzen. Darunter Adolf und Agnes Zobler aus Frauenricht, die bereits seit 60 Jahren verheiratet sind. Fünf weitere Paare feierten das 45-jährige Jubiläum - unter anderem Organist Hans Dotzler mit seiner Frau Maria sowie Kirchenpfleger Willibald Fuchs mit Elfriede. Weiter Helga und Emmerich Suttner, Ursula und Georg Liedl, Emilie und Max Hofmann.

40 Jahre : Maria und Winfried Siller, Gerlinde und Manfred Mair. 35 Jahre : Maria und Karl Kneidl, Lotte und Erwin Reindl, Erika und Wilhelm Baumgärtner, Heide-Marie und Ernst Gallersdörfer, Christine und Erich Wolf, Agnes und Walter Kummer. 30 Jahre sind Jutta und Gerhard Hartung verheiratet, 25 Jahre Christa und Bernhard Kneidl. 20 Jahre : Karin und Rainer Dittrich. 15 Jahre : Daniela und Markus Wittmann. 10 Jahre : Regina und Bernd Fütterer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.