Enkeltrick: Serie von Anrufen

In zehn Fällen haben Unbekannte am Freitag versucht durch den sogenannten Enkeltrick von Senioren in Weiden Geld oder Wertgegenstände zu ergaunern. Die Anrufer versuchten, sich durch offene Fragen als naher Angehöriger auszugeben und das Vertrauen der Angerufenen zu gewinnen.

Laut Polizeibericht reagierten die Senioren in den bekannt gewordenen Fällen vorbildlich und händigten kein Geld aus, sondern informierten die Polizei. Die Beamten empfehlen, in jedem Fall Angehörige oder die Polizei zu verständigen, bevor einer Forderung nachgekommen wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.