Erlös aus Sommerfest von St. Dionysius für Ministranten - Gottesdienst im Garten
"Einer gewinnt": Dagmar Röckl

Die Ministranten freuten sich gleich zweimal. Das Stockbrot schmeckte hervorragend und der Erlös aus dem Sommerfest am Abend vor dem Pfarrfest wird für die nächste Jahresfahrt verwendet. Inmitten der "Minis" Pfarrer Armin J. Spießl. Bild: R. Kreuzer
Bereits am Samstagabend läuteten die Glocken von Neunkirchen das katholische Pfarrfest ein. Mit "Spiel und Spaß im Pfarrgarten" richtete der Organisationsausschuss des Pfarrgemeinderates ein Sommerfest aus, dessen Erlös für die Jahresfahrt der Ministranten Verwendung findet.

Pfarrer Armin J. Spießl feierte mit vielen Gläubigen erstmals im Garten einen Gottesdienst, der musikalisch von der neu formierten Gruppe "Belcanto" gestaltet wurde. Die Weidener Jugendblaskapelle, bei der einige Neunkirchener Ministranten mitspielen, eröffnete dann das weltliche Fest. Neben Bier und Wein hatten die Organisatoren ein Büfett zusammengestellt, das mit leckeren, selbst gemachten Speisen bestückt war. Die Kinder durften am offenen Feuer Stockbrot brutzeln.

Durch das Programm führte Brunhilde Spannl, Sprecherin des Pfarrgemeinderates. Abwechselnd mit den Ministranten, die mit ihren Sketchen die Gäste zum Lachen brachten, führte sie durch ein Spiel "Einer gewinnt". Vierzig Personen starteten beim Buchstabensuchen, um die richtigen fünf Heiligen zu finden. Beim Gewicht eines Obsttellers war richtiges Schätzen gefragt. Nach Personenraten und Sprichwörter erkennen, gemalt von Bastian Sasse und Marlene Rössler, blieben drei Spieler im Rennen. Das Bauen eines Kartenhauses stellte sich als äußerst schwierig heraus. Im Finale traten dann Anja Steinsdörfer und Dagmar Röckl zum Löffel-Wasser-Lauf an. Um Haaresbreite ging der Sieg an Dagmar Röckl, die freudig den ersten Preis entgegen nahm.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, wie alle Besucher bescheinigten. Vor allem aber können sich die Ministranten über eine großzügige Spende freuen. Noch einmal 100 Euro übergaben Anna Wolf, Marianne Greiner und Brunhilde Spannl vom Erlös ihrer Veranstaltung "Meditation und Frühstück".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.