Es fehlen zwei Schrittmacher
Angemerkt

In Anlehnung an Neil Armstrongs "kleinen Schritt" kommentiert Oberbürgermeister Kurt Seggewiß die notarielle Vertragsunterzeichnung mit dem Investor Fondara. Das passt. Denn der Bau eines Einkaufszentrums in Weiden erscheint heute oft ähnlich mühsam wie es einst die Mondlandung gewesen war.

Seit 2012 laufen die Bemühungen um die Stadtgalerie, erinnert sich Fondara-Vorstand Thomas Schumacher. Eine Bürgerinitiative hat sich gegründet, ein Runder Tisch gebildet. Anlieger protestierten, Weidener diskutierten. Viele rauften sich zusammen. Manch einer fremdelt weiter. Am Ende votierten alle (!) Bauausschuss-Mitglieder für die Stadtgalerie. Bleiben nur zwei Weidener Bürger, die immer noch nicht mitziehen.

Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Aber es müsste erneut umgeplant werden. Das kostet wiederum wertvolle Zeit. Dabei erklärt Schumacher bereits jetzt, mit der Eröffnung der Stadtgalerie im März 2017 wird es definitiv nichts werden. Realistischer sei der Start im Herbst 2017.

Schluss mit den Verzögerungen. Wir sind auf dem Mond gelandet. Wir sollten also in Sachen Stadtgalerie nicht weiter hinter dem Mond leben müssen. Deshalb mein Appell an die beiden Weidener: Macht bitte den letzten kleinen Schritt in Richtung einer wirklich großartigen Sache.



Reaktionen Limo-Flasche?

Weiden. (ca) Sigi Pöll, 64, gibt zur Fund-Flasche mit dem Emblem "Graustern" (Freitagausgabe) einen Tipp ab. Als er ein Kind war, habe er aus solchen Flaschen Limo getrunken, wenn er mit dem Vater im Garten des Landgrafkeller an der Wasserwerkstraße saß. Die Mineralwasserfabrik Grau (laut NT-Archiv bestehend von 1909 bis mindestens 1949) habe seiner Erinnerung nach mit der Brauerei Landgraf zusammengearbeitet. Nur: Wie kommen Hefekulturen in die Flasche, wie von den Forschern in Weihenstephan gefunden? Pöll könnte sich vorstellen, dass die Bügelflasche zum Bierabfüllen benutzt wurde. Fabrikant Hans Grau starb 1954 mit 68 Jahren. Der Sohn habe für die SpVgg im Tor gestanden.

Sie lesen heute

Kreisseite Nofi-Lauf

Anmeldungen sind noch bis Ende April möglich. Die Organisatoren rechnen mit über 5000 Teilnehmern. (Seite 41)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.