Fachleute bei sozialen Fragen

Der VdK Weiden Süd ehrt seine treuen Mitglieder. Mit Urkunde (sitzend) VdK-Ehrenmitglied Xaver Weikmann, der dem VdK 65 Jahre die Treue hält. Die langjährige Zugehörigkeit zum VdK lobten Kreisvorsitzender Josef Rewitzer (links) und Ortsvorsitzender Harald Allgeier (rechts). Bild: rdo

Sozialrechtliche Beratung ist der große Trumpf des Sozialverbands VdK. Beim VdK Weiden Süd bestätigen über 1400 Mitglieder die große Anziehungskraft. Bei der Jahreshauptversammlung wies Vorsitzender Harald Allgeier aber auch daraufhin, dass im letzten Jahr 42 Mitglieder verstorben sind.

Die VdK-Anhänger gehen auch gern auf "Tour": Acht Tagesausflüge und eine einwöchige Fahrt in den Spessart gehörten zu den Höhepunkten 2014, berichtete Schriftführerin Anna Fleißner.

Vorsitzender Allgeier dankte seiner Vorstandschaft und den Aktiven für die Zusammenarbeit. Für die Fahrten kann sich bei den Monatsversammlungen angemeldet werden. 51 Plätze sind im Bus vorhanden. Bei mehr Anmeldungen werden zusätzliche Autos eingesetzt. Vom 11. bis 18. Juli geht der Erholungsurlaub heuer in das Lifthotel in Kirchberg in Tirol. SPD-Stadträtin Gabi Laurich lobte die Aktivitäten. Der VdK stelle eine zentrale Anlaufstelle dar und leiste einen unschätzbaren Beitrag in sozialrechtlicher Beratung in der Stadt.

"Wir sind angesehen wie noch nie", sagte der VdK-Kreisvorsitzende Josef Rewitzer. Der Sozialverband hat seit dem Jahr 2000 70 Prozent an Mitgliedern gewonnen. In Bayern zählt der VdK 650 000 Personen. 2014 erfolgten in Bayern etwa 693 000 Sozialrechtsberatungen. Bei 103 000 Widersprüchen flossen 118,67 Millionen Euro. Rente, Gesundheit und Pflege sind Themen, die bis vor das Bundesverfassungsgericht verfolgt werden.

Für Treue wurden geehrt: für 65 Jahre Mitgliedschaft Karl Teutsch und Xaver Weickmann, der die Osteoporose-Gruppe jahrelang leitete, für 60 Jahre Hans Poweleit, für 50 Jahre Elisabeth Lederer (entschuldigt, da sie 100 Jahre ist), für 40 Jahre Lucie Nega, Magdalena Bolland, Adolf Ziegler; für 30 Jahre Hubert Erl, Hubert Ferner, Erika Baierl, Günter Lenkheit.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.