Familienfest der Arbeiterwohlfahrt
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Für Sonntag, 6. September, organisiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) einen Bus zur Fahrt nach Donaustauf zum Familienfest des Verbandes. Gastgeber ist heuer der AWO-Kreisverband Regensburg. Es bestehen folgende Zustiegsmöglichkeiten: 9 Uhr Auerbach, 9.30 Uhr Etzelwang, 9.50 Uhr Sulzbach (Dultplatz), 10 Uhr Traßlberg (Goethestraße), 10.10 Uhr Amberg (Kräuterwiese), 10.20 Kümmersbruck (Post). Die Rückkehr erfolgt gegen 18 Uhr. Anmeldungen sind bis Freitag, 7. August, im Büro des AWO-Kreisverbandes unter 09621/1 45 57 oder bis Freitag, 21. August, bei Ursula Rähr (09621/6 24 58) möglich.

Pilgerfahrt nach Heroldsbach

Amberg-Sulzbach. Die Pilger der Gebetsabende laden für Sonntag, 9. August, zu einer Pilgerfahrt ins fränkische Heroldsbach ein. Es gelten folgende Abfahrtszeiten: 9 Uhr bei der Raiffeisenbank in Knölling sowie um 9.25 Uhr beim Regensburger Hof und am Maxplatz in Amberg. Anmeldungen bis Mittwoch, 5. August, täglich von 9.30 bis 10.30 Uhr und von 20 bis 21 Uhr unter 09431/44 81.

Goldene Straße wiederbeleben

Amberg-Sulzbach. Der Freistaat Bayern und die Tschechische Republik nehmen den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. zum Anlass für eine gemeinsame Landesausstellung, die von Mai bis September 2016 in Prag und von Oktober 2016 bis März 2017 in Nürnberg zu sehen ist. Organisator auf bayerischer Seite sind das Haus der Bayerischen Geschichte in Augsburg und das Centrum Bavaria Bohemia (Cebb) in Schönsee. Für Kommunen entlang der Goldenen Straße und der Verbotenen Straße besteht die Möglichkeit, sich während dieses Zeitraums mit Veranstaltungen und Aktionen einzubringen.

Auf diese Möglichkeit wies der Touristiker des Landkreises Amberg-Sulzbach, Hubert Zaremba, in einem Schreiben an die Bürgermeister des Landkreises hin und bat um rege Beteiligung, um das Thema Goldene Straße wieder mit Leben zu füllen. Um nun einzelne Aktionen abzustimmen lädt die AOVE Kulturschaffende, Künstler, Gästeführer und Vertreter von Vereinen zu einem Koordinationstreffen am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr in das Bernsteincafé nach Kemnath am Buchberg, ein. Anmeldung unter 09664/9 53 97 20.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.