Fast-Einbruch

Ein dumpfer Schlag an der Haustür riss eine 36-Jährige am Dienstag gegen 3.30 Uhr aus dem Schlaf. Das Außenlicht des Einfamilienhauses im Ahornweg (Hammerweg) ging an. Zu sehen war nichts. Stunden später bemerkte die 36-Jährige Schäden an der Tür: Offenbar hatte ein Unbekannter versucht, mit einem Schraubendreher oder ähnlichem Werkzeug, die Tür aufzuhebeln. Schaden: 300 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise, 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.