Filzkurs im Seltmann-Haus

Filzen ist eine der ältesten Textiltechniken der Menschheit, die derzeit ein großes Comeback erlebt. Es wird Schafwolle mit Seifenlauge modelliert, zuerst behutsam und dann immer fester in Form gedrückt und gerollt. In dem Kurs "Filzen" im Maria-Seltmann-Haus, ab Montag, 9. November, entstehen unter Anleitung von Maria Weber Schals, Baskenmützen, Filzschuhe oder kleine Dekorationen für Weihnachten. Auch Nunotechnik ist möglich. Der Kurs wird jeweils montags von 9 bis 11 Uhr an drei Terminen abgehalten. Kursgebühr 24 Euro plus Material. Anmeldung unter Telefonnummer 0961/381091-1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.