Firma Gallus Stanz- und Druckmaschinen bietet acht Auszubildenden eine Chance
Vor erfolgreicher Zukunft

Führungskräfte der Firma Gallus hießen am Dienstag acht neue Auszubildende willkommen. Bild: hfz
Am Dienstag begannen 8 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Firma Gallus Stanz- und Druckmaschinen GmbH in Weiden: Ein Technischer Produktdesigner, zwei Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik, davon ein männlicher und eine weibliche Auszubildende, drei Industriemechaniker, davon zwei männliche und eine weibliche Auszubildende und zwei Industriekauffrauen. Die Azubis wurden von den Ausbildern, der Jugendarbeitervertretung, dem Betriebsratsvorsitzenden Ernst Müller und dem Personalleiter Helmut Ruf begrüßt. Dieser stellte das Unternehmen vor und die Ausbilder führten den Nachwuchs durch das Werksgelände. In den nächsten Jahren werden die Auszubildenden in verschiedenen Abteilungen tätig werden.

Die Auszubildenden blicken nicht nur einer spannenden Zeit, sondern auch einer erfolgreichen Zukunft entgegen, denn ein Großteil der Auszubildenden wird bei Gallus übernommen. Die Firma Gallus Stanz- und Druckmaschinen GmbH, Weiden, ist als Tochtergesellschaft der Gallus Ferdinand Rüesch AG, St. Gallen/Schweiz, ein Mitglied der Heidelberg-Gruppe. Das Unternehmen entwickelt und produziert Inline-Maschinensysteme für das Bedrucken, Veredeln und Stanzen von Faltkarton-, Flüssigkeits- oder flexiblen Verpackungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.