Fit und beliebt: Lorenz Sebald feiert seinen 80.

Fit und beliebt: Lorenz Sebald feiert seinen 80. (fm) Malerisch liegt er als Einzelanwesen an der Staatsstraße kurz vor Holnstein, der "Hundsbauer". Hier ist die Heimat von Lorenz Sebald (Vierter von rechts), der bei guter Gesundheit seinen 80. Geburtstag feierte. Zum Gratulieren fanden sich neben der Familie mit Gattin, Sohn und Tochter samt Gatten, vier Enkel und ein Bruder samt Verwandtschaft ein. Auch MGV und Feuerwehr Holnstein sowie die Schützen des Bruderbunds Fromberg brachten ihrem langjährigen
Malerisch liegt er als Einzelanwesen an der Staatsstraße kurz vor Holnstein, der "Hundsbauer". Hier ist die Heimat von Lorenz Sebald (Vierter von rechts), der bei guter Gesundheit seinen 80. Geburtstag feierte. Zum Gratulieren fanden sich neben der Familie mit Gattin, Sohn und Tochter samt Gatten, vier Enkel und ein Bruder samt Verwandtschaft ein. Auch MGV und Feuerwehr Holnstein sowie die Schützen des Bruderbunds Fromberg brachten ihrem langjährigen Mitglied Präsente und Glückwünsche. Daneben gab Neukirchens Bürgermeister Winfried Franz dem beliebten Bürger die Ehre. In seinem Schlepptau hatte er die Gemeinderäte der Freien Wählerschaft, die der Jubilar sechs Jahre im Gemeinderat Holnstein und dann 24 Jahre in Neukirchen vertrat. Hier war er als fachkundiger Landwirt mit Rat und Tat zur Stelle. Der Kirchenvorstand Neukirchen konnte sich 18 Jahre lang auf den Jubilar verlassen. Dieser hatte 1963 den Hof übernommen und nun dem Sohn Hans übergeben. Doch der Jubilar und seine Frau können sich nicht von den Tieren trennen und kümmern sich weiter um die Tiere der Biolandwirtschaft. Diese Schaffenskraft ist den Senioren noch lange zu wünschen. Bild: fm
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.