Flüchtlinge: Wie viele, wie alt?
Hintergrund

Weiden. (fku) Die Frage, wie viele Flüchtlinge derzeit in Weiden leben, beschäftigt die Zuhörer der Infoveranstaltung. Laut OB Kurt Seggewiß könnten es bis Jahresende bis zu 820 werden. Aktuell sind es rund 450, darunter knapp 100 unbegleitete Minderjährige. Von denen, die eine Aufenthaltsgestattung oder Duldung haben, sind 53 zwischen 0 und 6 Jahre alt, 30 zwischen 7 und 15 sowie 95 zwischen 16 und 23.

Wunsch: Mehr Professionalität

Weiden. (fku) Egal, wie sich die Zahlen von Flüchtlingen künftig entwickeln werden - klar ist schon jetzt: Den vielen Ehrenamtlichen werden die Aufgaben auf lange Zeit nicht ausgehen. Dabei gehe es mit der Arbeit "schon jetzt an die Grenze", sagt Manfred Weiß, Koordinator des Netzwerks Asyl. Er ist der einzige Hauptamtliche unter all den Freiwilligen. Das könnte zu wenig sein, vor allem, wenn die Container-Unterkünfte im Camp Pitman stehen. Er wünscht deshalb eine zusätzliche halbe Stelle. OB Kurt Seggewiß verweist auf die Regierung, die zuständig sei, verspricht aber, das Anliegen zu unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.