Förderantrag für Altstadtsanierung
Vilseck

Vilseck. (zip) Der Stadtrat tagt am Montag, 23. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn wird die neue Ortsheimatpflegerin Paula Weiß vorgestellt, werden die Jahresrechnungen 2014 von Stadt und der Spitalstiftung festgestellt. Entschieden werden soll über die Beschaffung einer Wärmebildkamera für die Feuerwehr Sorghof. Thema ist der Beitritt zum Verein zur Förderung der seelischen Gesundheit im Alter (Sega) als Fördermitglied. Ein besonderer Vertreter für Rechtsgeschäfte der Spitalstiftung Vilseck mit der Stadt ist vorzuschlagen.

Zum Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm II "Soziale Stadt" wird für das Jahr 2016 die Bedarfsmitteilung für die Altstadtsanierung Vilseck erarbeitet. In der Geschäftsordnung für den Stadtrat sollen Änderungen vorgenommen werden. Auch geht es um den Anschluss weiterer Pumpwerke an die Steuer- und Leittechnik der Kläranlage. Der Auftrag für die Beschaffung eines Radladers für den Bauhof soll vergeben und über die Beteiligung am Beschaffungsprogramm der AOVE zum Erwerb eines Elektrofahrzeugs für die Kläranlage Vilseck entschieden werden.

Adventsmarkt im Winkler-Garten

Schlicht. (sak) Die Werkvolkkapelle organisiert zum sechsten Mal einen Adventsmarkt im Garten der Brauerei Winkler in Schlicht. 19 Vereine und Gruppierungen bieten am ersten Adventssonntag, 29. November, ab 15.30 Uhr Speis und Trank, Dekomaterial, Spielsachen und musikalische Unterhaltung an. Gegen den Hunger und den Durst gibt es etwa Glühwein und Punsch, Bratwürste, Dotsch, Lebkuchen, Waffeln, Plätzchen, Liköre, Marmelade oder Honig.

Eröffnet wird der Markt um 15.30 Uhr vom Jugendorchester der Werkvolkkapelle Schlicht unter Leitung von Sabine Kredler. Um 16 Uhr folgt der Auftritt der Mädchen und Buben vom Kindergarten St. Martin. Um 16.15 Uhr schaut der Nikolaus vorbei und verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Die Gruppen der musikalischen Früherziehung und kleine Blockflötenspieler der Werkvolkkapelle zeigen um 16.45 Uhr ihr Können. Um 17 Uhr beginnt in der benachbarten Nepomuk-Kapelle eine vom Frauenbund gestaltete Andacht. Um 17.30 Uhr singt der Kirchenchor Schlicht unter Leitung von Heinz Krob einige Lieder, ehe die Turmbläser der Werkvolkkapelle Schlicht unter Leitung von Andreas Kredler traditionelle und moderne Weihnachtslieder vortragen. Die Veranstaltung endet um 19 Uhr.

Ski fahren am Wildkogel

Unterweißenbach. Der Skiclub Unterweißenbach unternimmt von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Januar, eine Skifahrt zum Wildkogel am Großvenediger im Herzen der Kitzbüheler Alpen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Gleich benachbart sind die Skigebiete Zillertal und Kitzbüheler Großraum. Die Preise (Zwei-Tage-Skipass, Zimmer mit Halbpension, Fahrt) betragen: Mitglieder: 230 Euro für Erwachsene, 170 Euro für Jugendliche, 160 Euro für Kinder; Nichtmitglieder: 245 Euro für Erwachsene, 185 Euro für Jugendliche, 175 Euro für Kinder. Untergebracht ist man 100 Meter neben der Talstation. Die Anmeldung ist gegen Barzahlung möglich bei Markus Hiltel (0179/7 84 21 12).
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.