Fortbildungskurs der Eckert-Schulen abgeschlossen
Chancen gestärkt

Sie sind frischgebackene kaufmännische Assistenten mit jetzt guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bild: hfz
Seit Ende Februar sind sie Profis in Terminplanung, Serienbriefen, Rechnungswesen und vielem mehr: Acht frischgebackene kaufmännische Assistenten (BSB). Unterstützt von der Agentur für Arbeit, haben sie den Fortbildungskurs der Eckert-Schulen in Weiden erfolgreich abgeschlossen.

Hinter dem Abschluss steckt viel Schweiß und Arbeit. Bereits im Juni 2014 fand die erste Unterrichtsstunde statt. Von Montag bis Freitag standen Fächer wie Protokollführung, Textverarbeitung und Büroorganisation auf dem Stundenplan. "Das Arbeitspensum ist hoch. Nach dem Unterricht vormittags muss am Nachmittag daheim gelernt werden", so Standortleiterin der Eckert-Schulen Weiden, Cornelia Groß.

Insgesamt acht Monate Vorbereitungszeit waren notwendig, um das Diplom des Bundesverbands Sekretariat und Büromanagement (BSB) zu erhalten. Damit haben die acht Absolventen ihre Chancen am Arbeitsmarkt enorm gestärkt.

Infos unter www.eckert-schulen.de oder 0961/401 98 37.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.