Forum Bahnlärm: 80 Güterzüge täglich

Das "Forum Bahnlärm" geht davon aus, dass auf der neuen, 143 Kilometer langen Strecke 80 Güterzüge pro Tag verkehren. Ausländische Gesellschaften hätten freien Zugang. Derzeit liege diese Zahl der Güterzüge zwischen Hof und Regensburg bei 5 bis 10 pro Tag. Wegen des Personenzug-Verkehrs am Tag sei mit dem Güterzugverkehr vorrangig in den Nachtstunden ab 24 Uhr zu rechnen.

Ein Güterzug sei bis zu 760 Meter lang, Versuche mit bis zu 1500 Meter langen Zügen laufen. 26 Kommunen zwischen Tirschenreuth und Schwandorf seien vom Ausbau des Güterkorridors Ost stark betroffen. Das Stadtgebiet Weiden einschließlich Rothenstadt sowie Altenstadt zählen dazu. Als "Lärmbelastungskataster" werden 300 Meter links und rechts der Bahngleise definiert. Investitionskosten für den Ausbau der Strecke: 413 Millionen Euro. Auch wenn 200 Millionen für Lärmschutzmaßnahmen investiert würden, wäre das Großprojekt wirtschaftlich. Bisher seien nur 15,1 Prozent der Gesamtkosten für "Lärmschutz einschließlich Oberbau" vorgesehen, hieß es. Die schon fertiggestellte Strecke Reichenbach-Hof habe keinen besonderen Lärmschutz. (sbü)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.