Freier Eintritt zum Eis-Zirkus

Das 50. Jubiläum liegt nicht lange zurück: Am 16. Oktober 1964 feierten die Moskauer Eis-Akrobaten Premiere - als erster "Zirkus auf Eis" überhaupt. Und auch in der Neuzeit sorgt die prächtige Show für mächtig Wirbel. So gab's beim internationalen Zirkusfestival "Bukarest 2008" den ersten Preis in der Kategorie "innovativste und modernste Zirkusshow". Im selben Jahr und auch 2009 folgten Gastspiele auf Einladung von Fürst Albert von Monaco in Monte Carlo. Zwei Jahre lang feilten das Produktionsteam und die rund 50 Artisten an der Jubiläumsshow "Fantasy", mit der sie nun am Mittwoch, 14. 1., in Weiden gastieren.

Die Vorstellungen des "Moscow Circus On Ice" in der Hans-Schröpf-Arena beginnen um 17 und um 19.30 Uhr. Mit dabei sind auch die Gewinner unserer Telefonaktion vom Freitag: Gabriele Hollube (Altenstadt/WN), Werner Knipfer (Schwarzenbach) und Anja Messer (Weiden) ergatterten nicht nur je zwei Karten, sondern dürfen sich auch hinter den Kulissen der Show umsehen und mit den Stars plaudern. Tickets gibt es noch beim Medienhaus "Der neue Tag", Telefon 0961/85-550, sowie im Internet unter www.nt-ticket.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schröpf (1449)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.