Freudenberg

Dorfweihnacht bei

Feuerwehrhaus

Aschach. (sche) Zu einem besinnlichen Adventsnachmittag für Jung und Alt lädt die Feuerwehr Aschach für Sonntag, 13. Dezember, ab 15 Uhr ein. Für Unterhaltung sorgen bei dieser Dorfweihnacht auf dem Vorplatz des Gerätehauses die Aschacher Kinder und die Zoigl-Musi. Es gibt Glühwein, Plätzchen und Lebkuchen und zu Wienerle mit Semmel Pils aus der Flasche.

Weihnachtskonzert

zugunsten Flika

Freudenberg. Der Musikverein Freudenberg und der Kirchenchor Wutschdorf laden für Sonntag, 13. Dezember, um 16.30 Uhr zu einem ganz besonderen Benefiz-Weihnachtskonzert in die Paulanerkirche nach Amberg ein. Orchester und Chor stimmen im Wechsel mit besinnlichen Weisen auf Weihnachten ein. Der Erlös des Abends geht an den Förderverein Klinik für Kinder & Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg (Flika). Der Eintritt ist frei, Spenden sind natürlich erwünscht.

Wanderung zur

schwarzen Kapelle

Etsdorf. Der SV Etsdorf veranstaltet am Freitag, 11. Dezember, für alle Kinder und Erwachsenen eine Weihnachtswanderung hinauf zur schwarzen Kapelle. Dort werden bei einem Lagerfeuer Geschichten vorgelesen und Lieder gesungen. Es gibt Kinderpunsch, Glühwein und Lebkuchen. Später wartet auf die Kinder noch eine Überraschung. Treff ist um 16.30 Uhr beim Tempelmuseum. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Turnhalle statt.

KAB Lintach feiert

50-Jähriges

Lintach. (jow) Die KAB Lintach besteht seit 50 Jahren und feiert dieses Jubiläum am Samstag, 12. Dezember. Um 17.30 Uhr treffen sich die Abordnungen und Ehrengäste am Dorfplatz in Lintach. Gemeinsam ziehen sie dann in die Pfarrkirche ein, wo um 18 Uhr der Festgottesdienst beginnt. Anschließend findet im Schlossbräu Rehaber der Festakt mit Ehrung langjähriger Mitglieder durch Landrat Richard Reisinger statt.

Fensterbach

Unbesinnliche

Rockweihnacht

Wolfring. (nib) Die Rockweihnacht am Samstag, 12. Dezember, in Wolfring kommt ganz ohne Weihnachtslieder aus. KLJB, Theaterverein und Rocking Hoot bieten neben Musik mit der Band Saitensprung ein abwechslungsreiches Programm und viele kulinarische Spezialitäten. Erstmals dabei ist die KLJB Dürnsricht-Wolfring, die vor Ort Flammkuchen backt. Die große Fangemeinde des Theatervereins freut sich auf die berühmten Quarkbällchen und den heißen Caipirinha. Die Mitglieder von Rocking Hoot kümmern sich um Bratwürstln und Steaksemmeln, Glühwein, Kinderpunsch und Feuerzangenbowle.

Die Kinder von der musikalischen Frühförderung der Jugendblaskapelle eröffnen die Rockweihnacht um 17 Uhr. Im Anschluss spielt den ganzen Abend über die Band Saitensprung. Dazwischen schaut gegen 18.30 Uhr der Nikolaus vorbei. Und um 20 Uhr präsentieren die Damen der Linedance-Gruppe des Kneippvereins Einlagen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.