Ganz neu in der Stadt: Rotaract, die "jugendliche Version" von Rotary - Je ein "Stangl" steht ...
Zwei Präsidenten in einer Familie

Die offizielle Gründungsfeier steigt erst am 17. Oktober. Trotzdem ist der Rotaract Club Weiden bereits aktiv. Zuletzt engagierten sich die Mitglieder beim Weidener Filmfest, sorgten dort für die kulinarischen Genüsse und sammelten so Spenden für soziale Zwecke. "Das war ein erster Schritt, um ins Bewusstsein der Leute zu rücken", sagt Franziska Kreis. Sie ist die Pressebeauftragte des Clubs. Die Präsidentin heißt Theresa Stangl.

Lernen, Helfen, Feiern: Das sind die drei Säulen, auf denen laut Kreis das Clubleben von Rotaract Weiden fußt. "Wir sind die jugendliche Version des Rotary-Club", bringt es Franziska Kreis auf den Punkt. 24 Mitglieder zwischen 18 und 30 Jahren zählt Rotaract aktuell. Vornehmlich sind das Studenten, die aus Weiden und der Region stammen, meist aber Universitäten anderswo besuchen. Trotzdem wollen die jungen Leute gerade in ihrer Heimat helfen. Deshalb trafen sie sich vergangenes Wochenende im Hochseilgarten in Hirschau, um das Club-Team zusammenzuschweißen. Kommendes Wochenende ermöglichen die Rotaract-Mitglieder mit den gesammelten Spenden vom Filmfest sozial benachteiligten Familien einen Ausflug zur Falknerei nach Wunsiedel.

Weitere soziale Projekte sollen folgen. "Aber noch müssen wir erklären, wer wir sind und dass wir helfen wollen. Toll wäre, wenn irgendwann die Leute auf uns zukommen und für ihr Anliegen um Hilfe bitten", sagt Franziska Kreis.

Übrigens: Überwiegend engagieren sich die Eltern der Rotaract-Mitglieder im Rotary-Club - "und sehen es gern, wenn die Kinder sich hier einbringen", sagt Franziska Kreis. Die Rotaract-Präsidentin ist hierfür das beste Beispiel. Theresa Stangls Vater, der Buchhändler Martin Stangl, steht aktuell dem Rotary-Club Weiden vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.