Gartler feiern 50-Jähriges
Freudenberg

Etsdorf. (wbs) Der Obst- und Gartenbauverein Etsdorf wurde vor 50 Jahren gegründet. Dieses Jubiläum feiert er am Samstag, 19. September. Um 17 Uhr wird mit einem Gottesdienst, den der Kirchenchor Wutschdorf musikalisch umrahmt, der verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Der gesellige Teil in der Gastwirtschaft Steinköppl mit Ansprachen, einer Ausstellung mit Bildern aus den vergangenen Jahren und einem Abendessen schließt sich an. Der Verein bittet die Mitglieder, die Teilnahme an der Veranstaltung noch heute anzumelden.

Zu Fuß zum Mausbergfest

Aschach. (sche) Zur Fußwallfahrt zum Mausberg lädt die Pfarrgemeinde Aschach-Raigering für Sonntag, 13. September, ein. Der zweite Bergfestsonntag steht unter dem Thema "Unwissende lehren". Den Gottesdienst zelebriert Pfarrer Georg Gierl aus der Pfarrei Flossenbürg, er wird von der Blaskapelle Gebenbach musikalisch umrahmt.

Die Wallfahrer gehen um 6.30 Uhr an der Pfarrkirche in Raigering weg. Die Aschacher schließen sich bei der Greßmühle, die Immenstettener bei der dortigen Kapelle an.

Fensterbach Thema: Resolution zu Stromtrassen

Wolfring. Der Gemeinderat tagt am Dienstag, 8. September, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wolfring. Auf der Tagesordnung stehen ein Antrag der Feuerwehr Wolfring auf Ersatzbeschaffung eines Einsatzfahrzeuges (Sachstandsbericht) und die Resolution von Gemeinden aus dem Landkreis Schwandorf zur Neuordnung der geplanten Stromtrassen.

Auch geht es in der Sitzung um den Bedarf an Betreuungsplätzen in der gemeindlichen Kindertageseinrichtung in Högling. Die Aufwandsentschädigung für die ehrenamtlichen Wahlhelfer bei der Bürgermeisterwahl am 4. Oktober soll festgelegt werden. Weitere Feldgeschworene sind zu bestellen.

Ein Thema sind zwei Eilentscheidungen des 2. Bürgermeisters: zum einen zur Erneuerung der Asphalttragschicht in der Schmidgadener Straße in Dürnsricht im Zuge des Abwasserleitungsbaus; zum anderen zur Auftragsvergabe für den Einbau der neuen Digital-Funkgeräte in die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren in der Gemeinde. Im Anschluss tagt das Gremium nichtöffentlich.

Jugendblaskapelle informiert

Fensterbach. Die Jugendblaskapelle lädt für Dienstag, 8. September, um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung für die musikalische Früherziehung und die Ausbildung auf Melodica und Blockflöte ein.

Bei der Versammlung im Musikerheim in Wolfring wird über die Gestaltung der einzelnen Gruppen gesprochen. Für die musikalische Früherziehung können Kinder ab drei Jahre, für die Ausbildung auf Melodica/Blockflöte Kinder ab der ersten Klasse angemeldet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.