Gartler tauschen ihre Pflanzen
Hirschau

Hirschau. Der Obst- und Gartenbauverein veranstaltet am Samstag, 18. April, ab 14 Uhr im Anglerheim eine Pflanzentauschbörse. Nach Herzenslust können bei Kaffee und Kuchen Pflanzen, wie Tomatenstecklinge, Gewürzpflanzen, Sommerblumen oder geteilte Stauden, kostenlos getauscht werden. Jeder bringt mit, was er zu viel hat, und nimmt mit, was benötigt wird. Wer keine Pflanzen zum Tausch anzubieten hat, bekommt trotzdem welche kostenlos. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

CSU-Familienfahrt zur Luisenburg

Hirschau. (u) Als Beitrag zum städtischen Ferienprogramm lädt der CSU-Ortsverband alle Kinder aus der Stadtgemeinde samt Eltern für Samstag, 25. Juli, zur Familienfahrt zu den Luisenburgfestspielen nach Wunsiedel ein. Dort ist dieses Mal "Der kleine Wikinger" auf der Freilichtbühne unterwegs. Das Familienstück von Eva Toffol beginnt um 10.30 Uhr.

Busabfahrt ist um 8.45 Uhr vom Josefshaus-Parkplatz. Der Eintrittspreis beträgt für Kinder 6,50, für Erwachsene 17 Euro. Die Kosten für die Busfahrt übernimmt die CSU aus dem Erlös ihres Familienfestes. Kinder, deren Eltern nicht mitfahren können, werden von CSU-Vorstandsmitgliedern beaufsichtigt. Anmeldungen nimmt CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger (01 76/60 81 19 58) entgegen.

Kirchenkonzert in St. Michael

Ehenfeld. (fdl) Chöre und Instrumentalisten aus der Pfarrei Ehenfeld laden für morgen um 18 Uhr zu einem Konzert in die Pfarrkirche St. Michael ein. Der Nachwuchs der Ehenbachtaler Jugendblaskapelle, der Jugendchor, der Kirchen- und Männerchor, die Singgruppe und an der Orgel Andreas Basler wollen den Besuchern ein unvergessliches musikalisches Erlebnis bescheren.

Hirschauer Stückln im Seniorenheim

Hirschau. (u) Nicht selten werden die Hirschauer als "Schildbürger der Oberpfalz" bezeichnet. Ihre Stückln sind genauso bekannt wie die Schildbürgerstreiche. Am Montag, 11. April, erzählt Hildegard Kohl den Senioren ab 15 Uhr im Festsaal des BRK-Seniorenheims einige dieser Geschichten. Für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgt die Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation.

Zu der öffentlichen Veranstaltung sind besonders auch die Besucher des Seniorentreffs und die Mitglieder des evangelischen Seniorenkreises und des Förderkreises Altenhilfe eingeladen.

Schnaittenbach Tipps zum Schutz vor Einbrechern

Kemnath. (seb) Die Pfarrei Kemnath lädt für Donnerstag, 16. April, ab 19 Uhr ein zu einem Vortrag mit Kriminalhauptkommissar Wolfgang Sennfelder von der Polizei Amberg. Im Schützenheim geht es um wichtige Informationen, wie das Wohnumfeld effektiv vor Einbrechern geschützt werden kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.