Gefeiert wie im Märchen

Wenn Märchenfiguren eine Party schmeißen, dann finden das nicht nur die Kinder fabelhaft. Auch Eltern, Großeltern und Freunde wollten sich nicht entgehen lassen, was auf dem Schulhof der Hans-Sauer-Grundschule abging. Alle Klassen beteiligten sich an dem Fest, bei dem der Name Programm war: "Ein märchenhafter Tag".

Die Begrüßung übernahm die Klasse 2 a. Zusammen mit der Partnerklasse ließ sie die Märchenfiguren einziehen, bevor die 2 b den "Wickietanz" aufführte. Die Schüler der 4 a schickten "The Frog King" ins Rennen, bot mit der Partnerklasse auch Schattentheater. Die 3 a zeigte Kunststücke auf Inlinern. Und die Kombiklasse 3/4 präsentierte das Stück "Der Wolf und das böse Rotkäppchen". Rektor Christian Kauschinger hob das große Engagement der Schüler und Lehrkräfte hervor, lobte Kreativität und Vielfältigkeit des Programms. Die Besucher vergnügten sich bei Angelspiel, Märchenraten und anderen Attraktionen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.